wissen und erfahrung


In über 20 Jahren Berufstätigkeit konnte ich viele Erfahrungen in verschiedenen  Positionen, Bereichen und  Ländern sammeln.

 

In meiner Beratungstätigkeit  mit psychisch kranken Menschen habe ich gelernt, Verständnis und Respekt für ein Leben zu entwickeln, das nicht  der "Norm(alität)" entspricht und zu verstehen, was es bedeutet, wenn Menschen einen anderen Blickwinkel als "die Masse" einnehmen und sich nicht (immer gleich) anpassen.

 

Für mich ist wichtig: Dem  Potential Andersdenkender mit Neugier begegnen und es durchaus als willkommene  Anregung verstehen, eigene Gewissheiten in Frage zu stellen.

 

Als Führungskraft und Assistentin der Geschäftsführung war der Schwerpunkt meiner Tätigkeit die Entwicklung zahlreicher Projekte mit unterschiedlichen Teams, Gruppen und Kooperationspartnern.

 

Manche dieser Projekte wurden rasch verworfen, andere sind in der Umsetzung gescheitert und viele - manchmal überraschenderweise - waren innovativ und haben sich erfolgreich am Markt etablieren können.


Immer wieder war die Arbeit im Team ein Erfolgs- oder aber ein Misserfolgsfaktor, der alles zum Wanken bringen konnte, sogar wenn die Ideen doch „eigentlich“ großartig waren und das Team harmonisch.

 

Mittlerweile weiß ich: Der Prozess der kreativen Kooperation folgt bestimmten Mustern und es gibt Erfolgsfaktoren, die eine

hervorragende Teamarbeit ermöglichen.

Effiziente Zusammenarbeit ist kein Zufall und ergibt sich selten "einfach mal so"!

 

Dank meines abwechslungsreichen Berufs- und eines turbulenten Privatlebens mit vier Kindern, konnte ich Fähigkeiten erwerben, die in der Arbeit mit Gruppen überaus hilfreich sind:

  • Ein konstruktiver Umgang mit Konflikten (weil Unstimmigkeiten im Miteinander dazugehören und einen Wert haben)
  • Flexibilität im Denken (weil es doch immer anders kommt)
  • starke Nerven (weil es gilt, Chaos aushalten, aber auch zur rechten Zeit zu ordnen)
  • ...und Humor (Er spielt eine große Rolle, weil damit Verbundenheit entsteht und ein Perspektivwechsel möglich wird)

Dienstleister Portrait im Magazin Lahn Dill Wirtschaft 03/17

Profil als Download